Feb-14

 

AUSSTELLUNG

AB 03.02.2014

TATORT ESSEN

RÜTTENSCHEIDER STRASSE 182

45131 ESSEN 

 

http://tatort-gastronomie.de/ausstellung-ole-von-oepen/

 

 

 

Oct-13

 

"Drink your coffee the irish way" 2013

 

Update:

When Urban Art & Architecture go hand in hand

 

 

 

Apr-13

 

"In loving memory of BASH!" 2013

 

Update:

When Urban Art & Architecture go hand in hand

 


Dez-12

 

"Pauls Boutique"

MCA Tribute Show @ Sold Out Gallery

Plakat

55 x 75 cm

Limitiert auf 10 Stück

 

Diverse Updates unter

 

When Urban Art & Architecture go hand in hand


und

 

New York

Sep-12

 

When Urban Art & Architecture go hand in hand


"Stop the Buff"

Textil-Print auf Alurahmen gespannt

80 x 120 cm

Sep-12

 

NEW YORK

 

"Small Rooftop"

40 x 50 cm

 

 

Aug-12

 

When Urban Art & Architecture go hand in hand


"The Paint Factory"

feat. Honey, Alice & Pomes

 

 Jul-12

 

When Urban Art & Architecture go hand in hand


"Harlem Nights"

 

Jul-12

 

NEW YORK

 

"Meatpacking District"

60 x 60 cm

 

 

 Jun-12

 

When Urban Art & Architecture go hand in hand


"Game over"

Part of a "gaming"- concept wall

Berlin - Kreuzberg

May-12

 

When Urban Art & Architecture go hand in hand


"Colorful neighborhood"

Textil-Print auf Alurahmen gespannt

50 x 120 cm

May-12

 

NEW YORK

 

"Hadson Realty"

50 x 70 cm

 

 

May-12

 

When Urban Art & Architecture go hand in hand


"Sound of da police"

May-12

 

POTT

 

"Margarethenhöhe meets Essen's finest"

 

Apr-12

 

When Urban Art & Architecture go hand in hand

 

"In loving memory of BASH!"

Mar-12

 

When Urban Art & Architecture go hand in hand

  

"Your time will come kid."

Jan-12

 

When Urban Art & Architecture go hand in hand

 

Schaufenster BOOM! Bochum

Dez-11

 

POTT

 

3 x "Ode an Dortmund Part 2"

Nov-11

 

UPDATE

Sep-11

 

Neuer  High Riser Online:

"Enjoy your Playground"

IBUG- Festival 2011_Meerane

 

Sommer, Sonne, Red Bull, Pilsener Urquell, ein super nettes Orga Team und genauso coole Künstler haben uns eine sehr schöne Woche im beschaulichen Meerane bereitet. Ca. 150 Künstler sorgten in der Kreativwoche für die Industriebrachenumgestaltung der ehemaligen Palla- Werke. Zum Abschluss des Festivals fand eine 3- tägige Ausstellung mit über 3000 Gästen statt. Hervorzuheben ist die vorbildliche Zusammenarbeit zwischen der Stadt und den Initiatoren, die dieses Festival jährlich möglich machen. Man kann nur hoffen, dass im Ruhrgebiet mit gleichen potentiellen Brachen irgendwann mal eine ähnliche Zusammenarbeit zwischen jungen Künstlern und Offiziellen stattfinden wird. Für weitere Infos check:

 

www.ibug.art.de

www.facebook.com/ibugart